CEVI-VD Murgenthal


 

Am 16.08.1995 wurde der CEVI-Verkehrs-dienst Murgenthal durch David Künzli und 6 weitere CEVI-Mitglieder gegründet. Bis ins Jahr 2000 war der CEVI-VD ein Arbeitsgebiet der CEVI-Jungschar Murgen-thal-Fulenbach. Am 01.01.2000 haben wir uns dann selbständig gemacht und sind seither ein eigener Verein mit rund 60 Aktiv-Mitgliedern. Unsere Mitglieder leisten jedes Jahr rund 50 Einsätze, wobei wir uns in den letzten Jahren auf Grossanlässe spezi-alisiert haben. Wir besitzen dazu eines der grössten privaten Signallager.

 

 

Suchen Sie einen kompetenten Partner für einen Verkehrsdiensteinsatz?

Gerne übernehmen wir das für Sie! Seit 22 Jahren führt unser Verkehrskadettenverein in den Regionen AG / SO / LU / BE und BL Verkehrsdiensteinsätze durch. Für diese 5 Kantone besitzen wir auch die dazu notwendigen Bewilligungen der jeweiligen Behörden.     Kundenpfad >>>


Welche Einsätze übernehmen wir:

A)  Verkehrs- und Parkdiensteinsätze

B)  Signalisationen (über 400 Signaltafeln an Lager)

C)  Ticketing (Parkgebühreneinzug)

E)  Materialvermietungen (Signalisationsmaterial, Beleuchtungsballone, Funkgeräte)

F)  Ausbildungen (Externe Verkehrsdienstausbildung z.B. für den TCS, ASS, Zivilschutz, Feuerwehren)

In den vergangenen 20 Jahren hat sich unser Verein auf Grossanlässe wie Open-Air's und Festivals spezialisiert. Wir haben hier eine sehr grosse Erfahrung und wissen genau, worauf es dabei ankommt.

Neben den Grossanlässen führen wir aber auch ganz normale Verkehrsdiensteinsätze durch, z.B. bei Geschäftseröffnungen, an Umzügen und Veranstaltungen, bei Sport-Events oder bei diversen Discos und Partys. Was wir nicht machen, sind kurzfristige Einsätze sowie regelmässige Einsätze z.B. bei Verkaufsgeschäften.

Dank unserer grossen Erfahrung und dem grossen Signallager, ist es uns möglich, auch Grossanlässe bis zu 100'000 Personen mit eigenem Material durchzuführen. Wir übernehmen dann für den Veranstalter auch die Ausarbeitung eines Verkehrskonzeptes, das Erstellen eines Verkehrsplanes sowie die dazu notwendigen Abklärungen mit den zuständigen Behörden und den anderen involvierten Partnern (Sicherheitsdienst, Sanität, Busbetriebe usw.)

Falls Sie Fragen dazu haben, zögern Sie nicht, uns anzurufen oder eine Offerte zu verlangen.

> Link zu den zuständigen Personen

Hinweis: Ein Online-Auftrags bzw. Rückruf-Formular finden Sie unter der Rubrik "Kunden".

CEVI-VD Fricktal

 

 

Am 01.04.2015 wurde durch Martin Weiss der CEVI-VD Fricktal gegründet. Vorgängig war Martin Weiss während 10 Jahren als Einsatzleiter beim CEVI-VD Murgenthal tätig und hatte nebenbei während rund 8 Jahren noch den "M+S Verkehrsdienst" in Hottwil geleitet. Auf den 01.04.2015 wurden diese beiden Vereine zusammen geschlossen. Die "Filiale Fricktal" wird nun unter dem Namen "CEVI-VD, Region Fricktal" geführt. Der Hauptsitz ist in Hott-wil, die Fahrzeuge sind in Kleindöttingen (Burlen) stationiert.

 

 

Am 18.05.2015 besuchten alle Mitglieder des CEVI-VD Fricktal das Neumitglieder-Weekend 2015 beim CEVI-HHUS in Glas-hütten.

Am 23. und 24. Mai folgte dann die Abschlussprüfung in der Verkehrszeichen-gabe auf einer Kreuzung in Zofingen, welche alle Mitglieder mit hervorragenden Noten bestanden! Herzliche Gratulation an Pascal Adler, Manuel Amsler, Cyrille Oeschger, Jonas Herzog, Luca Hollinger, Joel Leimgruber und Florian Frei!

Luca Hollinger bei der Verkehrszeichengabe in Zofingen.